Willkommen in meinem Kreativzentrum !

 

Hier - mitten in Meppen -  werden wir gemeinsam entweder die ersten Schritte zum Erlernen dieses "vielsaitigen" Instruments gehen oder, wenn Sie bereits Fortgeschrittener sind, die Sensibilität für das Klavier oder für verschiedene Stilrichtungen erhöhen.

 

Obwohl neben der Praxis auch die Grundlagen der Musiktheorie von Anfang an vermittelt werden,  steht für mich dabei nicht das sture Pauken sondern der Spaß am Spielen im Vordergrund. Mein pädagogischer Ansatz hierbei ist die positive Verstärkung.

In welchem Alter sollte ich mit dem Klavierspielen beginnen?

 

Diese Frage ist einfach zu beantworten: in Ihrem jetzigen Alter! Meine jüngste Klavierschülerin ist 5 Jahre alt, mein ältester Schüler hat mit 75 Jahren das Klavierspielen begonnen und spielt mittlerweile Stücke von Bach und hat am Boogie Woogie Spaß.

 

Ich freue mich auf eine kostenfreie und natürlich unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen!

 

 

 

Image description

Kostenfreie Unterrichtseinheit

 

Zum Kennenlernen biete ich grundsätzlich eine kostenfreie Probestunde an.

 

Bin ich vertraglich an Laufzeiten gebunden ?

Nein! Es gibt zwar einen Vertrag, in dem alle Punkte des Unterrichts geregelt sind. In dem steht aber auch, dass Sie ihn jederzeit zum Ende des nächsten Monats kündigen können.

Einzeltrainingsstunden

Als Fortgeschrittener haben Sie die Möglichkeit, sich mit mir auf bestimmte Projekte in einzelnen Trainingseinheiten gezielt vorzubereiten.